Programmvorschau 2018

 



28. Januar 2018 um 18 Uhr


ENTSCHLEUNIGUNGSKONZERT 


"Der Mann auf der Bank"


Peter Reimer


VVK 10 €

www.MannaufderBank.de


Samstag, 7. April 1018 um 20 Uhr


Farshad & Farzad und Hanne Kah



2016 haben sich Hanne und ihre Band und die beiden iranischen Zwillinge Farshad und Farzad bei einem gemeinsamen Auftritt kennengelernt und sind inzwischen zu guten Freunden und geschätzen Musikern geworden.

 

Im Iran wurde es den Zwillingen von der Regierung verboten, Konzerte mit ihrer eigenen Musik zu spielen. 2016 wurde ein dennoch organisiertes Konzert von den Behörden unterbrochen, bei dem auch all ihre Instrumente konfisziert wurden.

Angesichts der Bedrohung seitens ihrer Regierung beschlossen die beiden Brüder, aus ihrem Land zu fliehen und die lange Reise nach Europa anzutreten.

 

Nach der 6-monatigen Reise und einiger Zeit hier in Deutschland wollen die Zwillinge nun versuchen, auch hier mit ihrer Musik Fuß zu fassen. Die gemeinsame Tour soll Farshad und Farzad eine Plattform bieten, ihre Musik frei darzubieten und ihre Geschichte zu erzählen. Die Abende sind ein kulturelles Crossover, das deutsche und geflüchtete Menschen näher zusammen bringen soll und mit seiner musikalischen Mischung den Zuhörern im Gedächtnis bleibt.




Farshad & Farzad - Der Musikstil der beiden Iraner lässt sich als akustischer progressive Rock beschreiben. Ihre eigenen, englischen Texte handeln von Krieg und Frieden, Religion, Hass, Liebe, und dem Chaos der Welt. Begleitet werden die Texte vom virtuosen Gitarrenspiel der beiden, das rockige und traditionelle Elemente aus ihrer Heimat verbindet. Die Musik ist ein wichtiger Teil im Leben der Zwillinge und gibt ihnen die Möglichkeit, ihre Geschichte zu erzählen.


Hanne Kah - Die Mainzer Sängerin ist nun schon seit einiger Zeit auf den nationalen und internationalen Bühnen unterwegs und zieht ihre Zuhörer mit eigenen, eingängigen Songs und einer mitreißenden Performance in ihren Bann. Ihr Musikstil lässt sich als Folk/Pop beschreiben.




17. März 2018 - 19 Uhr

wireless-acappella

...die Bochumer Männer holen das " Ihr Kinderlein kommet Konzert" nach:-)


 

Karten zu 10 EUR im VVK

 

  

Sonntag, 27. Mai um 15 Uhr


Lesung mit anschließendem Kaffeetrinken


Gerhard Zimmermann liest aus seinem Buch " Charlotte Petersen - die größte Bettlerin des Jahrhunderts".

Charlotte Petersen und ihr Kampf um die überlebenden des KZ Waprianka,


Spendenbasis



Freitag, 15. Juni um 19 Uhr


Michaela Abresch und Uwe Wagner










Krimi-Lesung und Hangmusik 


Sechs historische Kurzkrimis werden begleitet von Musiker Uwe Wagner auf Hang und Axiom.



Eintritt: 10 EUR 


Sonntag, 12. August um 18 Uhr


"Graceland"


Wieder zu Gast: Thorsten Gary und Thomas Wacker mit Songs von Paul Simon und Art Garfunkel. 

Ein musikalischer Genuss.


Eintritt. 17 EUR ausschließlich im Vorverkauf bis maximal 5. August! KEINE Abendkasse! 

 

 

 

 




31. August und 1. September um 19 Uhr


Der Glöckner von Notre Dame


Das Theater Rayo und das Hessische Staatstheater Wiesbaden sind vor der Premiere am Staatstheater Wiesbaden mit der Vorpremiere in Schupbach zu Gast.


Eintritt: 10 EUR im Vorverkauf! 


Samstag, 22. September um 19 Uhr 


Whiskytasting 

mit den Whiskyreferenten 

Holger Langschied und Ralph Vogtmann


Karten zu 45 EUR im Vorverkauf


Samstag, 29. September um 19 Uhr


Nordic Sunset


Gela ist diplomierte Klarinettistin und als Solistin und Kammermusikerin auf vielen Bühnen rund um den Globus aufgetreten. Dedl hat viele Jahre in Hamburger Country-Bands den Bass gezupft und ist mit seiner Bank Wakendorf Special lange Zeit durch Norddeutschland getourt.


Spendenbasis


Samstag, 27. Oktober um 19:30 Uhr


Oma packt den Koffer- den Letzten!


Humorvolle Betrachtungen liegen der Kabarettistin Dr. Christiane Mörsel-Zimmermann am Herzen. "Erna macht Spaß - aber keine billigen Witze.


Spendenbasis


Samstag, 3. November 2018 um 20 Uhr


Konzert 

kleiner Chor Concordia Niederbrechen


Spendenbasis


Samstag, 1. Dezember um 19 Uhr


Das Adventskonzert des Publikums


Mit Sabine Wengenroth.

Zur Einstimmung auf die Adventszeit. Bitte senden Sie uns Ihre Lieblings-Adventslieder bis vier Wochen vor Konzerttermin zu.


Spendenbasis